Bitte warten...

 

Holen Sie sich Ihre Datenblätter

 

SCHRITT 1

Entdecken und auswählen :

Blättern Sie unsere Kollektion mit rahmenlosen Schiebesystemen aus Glas durch und wählen Sie das passende für Ihr Projekt aus.

SCHRITT 2

Individuell gestalten :

Sie können unser Konfigurationsprogramm benutzen, um unsere Anwendungen schnell an die Anforderungen Ihres Projektes anzupassen.

SCHRITT 3

Speichern und downloaden :

Speichern Sie Ihre Datenblätter in „Meine Projekte” und laden Sie diese mit den dazugehörigen Details herunter..

Teleskoptüren

Es können gleichzeitig zwei oder vier rahmenlose Teleskoptüren aus Glas bewegt werden, mit oder ohne feste Seitenpaneele. Wenn man nur ein Paneel bewegt, bewegen sich die anderen gleichzeitig mit. Benötigt nur wenig Abstellfläche im offenen Zustand wie bei Teleskoptüren typisch. Montagemöglichkeiten: An der Wand, an einer Standarddecke oder in einer Zwischendecke. Wählen Sie die Anzahl der Türen und genießen Sie den extra breiten, barrierefreien Durchgang.

4 synchronisierte teleskopische Glaspaneele. Montage an der Wand. Mit sichtbarem oder verborgenem Profil. Öffnungbreite der Tür: 3 m. Alle Paneele gleiten automatisch, wenn man eine Tür öffnet.
Doppelte zweiteilige synchronisierte Teleskoptüren mit Seitenpaneelen. Montage an der Decke. Mit sichtbarem oder verborgenem Profil. Öffnungbreite der Tür: 4,9 m. Jede Doppeltür öffnet sich unabhängig.
Synchronisierte teleskopische Glastüren mit zwei Glaspaneelen. Die Tür schließt gegen die Wand. Montage an der Wand oder in der Zwischendecke, mit sichtbarem oder verborgenem Profil.
4 synchronisierte teleskopische Glaspaneele. Montage an der Decke. Mit sichtbarem oder verborgenem Profil. Öffnungbreite der Tür: 3 m. Alle Paneele gleiten automatisch, wenn man eine Tür öffnet.
Doppelte zweiteilige synchronisierte Teleskoptüren. Montage an der Wand. Mit sichtbarem oder verborgenem Profil. Öffnungbreite der Tür: 4,9 m. Jede Doppeltür öffnet sich unabhängig.
Rahmenlose Schiebetüren mit zwei synchronisierten teleskopischen Glaspaneelen mit Seitenpaneelen. Montage an der Decke, mit sichtbarem oder verborgenem Profil.